Montag, 9. Februar 2009

Honigbalsam


Der geht bei mir im Haus niemals aus, ist fast so wichtig wie die jährlich hergestellte Ringelblumensalbe - nein, sogar noch wichtiger. Meine Familie schwört darauf.


Er ist mit einer ordentlichen Portion Ringelblumenöl gerührt und macht babyweiche Hände, Füße und Ellbögen, egal wie rissig sie vorher sind. Natürlich enthält er nicht nur Honig, er duftet auch danach. ;-)

Kommentare:

  1. Hallo!

    Da warst du aber fleissig.

    Sieht irgendwie lecker aus, diese Creme. Würd ich gern mal probieren, bevor der Sommer kommt.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. lecker? die ist NICHT zum essen gedacht! :-)

    kriegst die woche post! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh dankeschööön, da freu ich mich aber. Ich glaub ich bin ein gutes Versuchsobjekt lol.

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bussl
    die sieht noch leckerer aus wie echte honig!
    Gut gemacht...

    AntwortenLöschen
  5. Ja Bussl, die riecht man ja förmlich...Bekomme ich das Rezept? oder noch besser gleich ein kg Balsam?
    LG
    Ursi

    AntwortenLöschen